Blog

Nachtfotografie auf Usedom

Nun hat uns die dunkle Jahreszeit voll und ganz im Griff. Die Bäume verlieren ihre letzten bunten Blätter und die Tage werden immer kürzer.
Auch für Fotobegeisterte nicht unbedingt die schönste Jahreszeit, fehlt es doch an bunten Farben und oftmals schlichtweg an Licht. Mit etwas Übung und dem richtigen Equipment lässt sich aber auch im Spätherbst und Winter, das ein oder andere spektakuläre Foto auf Usedom schießen.

14876520_961277264016846_7661550077371419487_o

Im heutigen Beitrag wollen wir Ihnen zunächst ein paar Tipps zur Nachfotografie geben und Ihnen einige tolle Plätze für schöne Nachfotos verraten. Natürlich gibt es auch News aus der Villa Neptun und einige Veranstaltungstipps für den November.

Die richtige Ausrüstung für gelungene Nachtfotos

Richtig tolle Fotos gelingen mit einer Kamera, welche auch mit einer manuellen Bedienung ausgestattet ist oder zumindest über eine Halbautomatik verfügt.
Das A und O für gelungene Nachtfotos ist jedoch ein Stativ, denn so kann Ihre Kamera die langen Belichtungszeiten ohne Wackler überstehen. Ein Fernauslöser ist auch immer sinnvoll, zum Anfang reicht jedoch auch der Selbstauslöser an der Kamera. Da es Nachts bekanntlich stockfinster ist, packen Sie ruhig eine Taschenlampe ein. Bedenken Sie auch, dass Sie oftmals für längere Zeit an einem Platz stehen und sich kaum bewegen, also immer schön warm anziehen.

Wo kann man auf Usedom die schönsten Fotos bei Nacht machen?

Nicht nur tagsüber hat die Ostseeinsel Usedom so einiges für Fotografen zu bieten, auch bei Nacht gibt es viele tolle Plätze für spektakuläre Fotos. Am Nordstrand von Peenemünde können Sie ganz ungestört von Umgebungslicht Sternenfotos schießen. Gerade im August wenn die Milchstraße besonders gut zu sehen ist und die Sternschnuppen unzählig am Nachthimmel blitzen, lohnt sich ein Besuch mit Kamera und Stativ am Strand. Doch auch am Achterwasser und an der Peene gibt es viele tolle Plätze. Halten Sie immer Ausschau nach höher gelegenen Plätzen die freie Sicht auf die Umgebung geben. So können Sie zum Beispiel tolle Fotos mitten in der Nacht von der Wolgaster Brücke machen um die Skyline von Wolgast fotografisch zu verewigen.
Gerade in der Vorweihnachtszeit kann man auch auf kleineren Märkten tolle Fotos machen. Auch auf der polnischen Seite lohnt sich ein nächtlicher Besuch. Sei es im Hafen von Swinemünde oder aber an der Mole.

Wann sollte ich Nachtfotos auf Usedom machen?

Ziehen Sie am besten immer bei Tageslicht los. So haben Sie immer genug Zeit um alles in Ruhe aufzubauen und den perfekten Platz für sich und Ihre Kamera zu finden. Sollte es sehr stürmisch sein, verzichten Sie lieber auf den nächtlichen Ausflug. Nutzen Sie die sogenannte blaue Stunde für Ihre Fotos. In dieser Stunde nach Sonnenuntergang, ist der Nachthimmel noch nicht komplett dunkel und die Umgebung wird in ein blaues Licht gehüllt. Gerade am Strand sind so noch Objekte wie Strandkörbe oder Seebrücke sehr schön zu erkennen.

Welche Einstellungen sollte ich bei meiner Kamera vornehmen?

Wichtig ist, dass Sie verstehen, dass Ihre Kamera anders als am Tag, eine längere Belichtungszeit braucht. Für die perfekte Belichtung muss das wenige Licht bei Nacht länger in die Kamera einfließen. Informieren Sie sich, bei welcher Blende Ihr Obketiv am schärfsten ist. In der Regel liegt der Wert zwischen Blende 6,3 und 9. Mit der Halbautomativ (Modus A oder AV, variiert je Kamera), können Sie die Blende einstellen und Ihre Kamera wählt die optimale Belichtungszeit. Möchten Sie eine längere oder kürzer Belichtungszeit, so können Sie diese im manuellen Modus einstellen. Wenn Sie mit einem Stativ arbeiten, können Sie die ISO getrost gering halten. Bei längeren Belichtungszeiten, von über 30sec können Sie die ISO jedoch erhöhen um einem Bildrauschen entgegenzuwirken. Wichtig ist, dass Sie den Bildstabilisator für Ihre Nachtfotos deaktivieren.

963963_365814860229759_179121599_o

Auf den Geschmack gekommen? Dann schnappen Sie sich Ihre Kamera und entdecken Sie Usedom bei Nacht. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Mit ganz viel Glück erwischen Sie auch in unseren Breitengraden Polarlichter. Hier müssen Sie sich aber im Vorfeld informieren, ob die Sonnenstürme für die Polarlichter ausreichen und die Bewölkung mitspielt.

11070014_638780172933225_4912725342940847591_o11043461_639114176233158_7451859789046848045_o

Und was gibt es in der Villa Neptun neues?

Neben unserem leckeren Speisenangebot am Abend bieten wir Ihnen am Nachmittag selbstgebackenen Kuchen. Hier kommen Naschkatzen voll auf Ihre Kosten. Zusammen mit einem frisch gebrühten Lavazza Kaffee, kann man das ungemütliche nasskalte Herbstwetter gleich viel besser ertragen.

Wer die Insel lieber entschleunigt kennenlernen möchte, der sollte die Nachsaison für einen Besuch nutzen. Jetzt haben Sie den Strand für sich ganz allein und auch ein Spaziergang auf der Promenade ist deutlich entspannter als im Hochsommer. Erleben Sie die Ostsee auch einfach einmal wild und stürmisch.

Hierzu bieten wir Ihnen bis zum 15.11.2018 noch unsere Herbstangebote an. Ab Mitte November gelten dann unsere Winternangebote.

Auch im Restaurant wird nun etwas defitger gekocht. Leckerer Kürbis, frische Pilze und natürlich frischer Fisch kommen auf die Teller unserer Gäste.

Veranstaltungen im November auf Usedom

Auch Veranstaltungstechnisch ist der November deutlich ruhiger, was natürlich auch daran liegt, dass viele Outdoor Veranstaltungen durch die Temperaturen wegfallen.
Freuen Sie sich jedoch auf:

Harfenkonzert am 06.11.2018 in der Villa Irmgard. Die Harfenistin Sophia Warczak verzaubert Sie bei Kerzenschein mit ihrer Musik. Kartenvorbestellung unter
Tel. 038378 22361

„Hans Werner Richter, die GRUPPE 47 und die 68-erBewegung“
Hans Werner RichterLiteraturtage
Bansin – Hans Werner Richter-Haus
15. – 17. November

 

12370948_768423879968853_226253403600137290_o

 

Kaiserbäder Weihnachtsmarkt

vom 30. November bis zum 02. Dezember in Ahlbeck am Konzertplatz. In weihnachtlicher Atmosphähre können Sie sich am ersten Adventswochenende auf Weihnachten einstimmen. Neben vielen Leckereien, zeigt auch das Handwerk was es kann.

 

Birdwatching auf Usedom im Herbst

Die Insel Usedom bietet einen großen Lebensraum für seltene und geschützte Tierarten. Immer beliebter wird es, Vögel wie Kraniche und Seeadler, in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Heute möchten wir Ihnen ein paar Infos zum Birdwatching auf Usedom geben.

Kraniche auf Usedom

Die Kranichrast an der Ostsee zieht in jedem Jahr zahlreiche Urlauber nach Mecklenburg-Vorpommern, welche extra für dieses Naturschauspiel anreisen. Diese Besucher genießen die Ruhe, die während der Rastzeiten der Zugvögel an der Ostseeküste auf Usedom herrscht.

Viele glauben, dass die Kraniche nur an der Boddenküste zu finden sind, doch falsch gedacht – auch auf Usedom sind die Tiere nun vermehrt anzutreffen.

Wann kann man Kraniche auf Usedom beobachten?

Kranichbeobachtungen sind hier sowohl im Frühjahr als auch im Herbst möglich. Der Graue Kranich (grus grus) rastet während des Frühjahrszuges im Februar und Anfang März in Deutschland. Am besten lassen sich die Vögel jedoch auf dem Herbstzug Richtung Süden beobachten, wenn sie sich im Oktober und November in Ostvorpommern zur Rast aufhalten.

Erst Mitte September nach dem die Jungvögel fast so groß sind, wie die Altvögel sind die Kraniche wieder in kleine Gruppen zu sehen. Dann kommt bald die Zeit, wo sich die Kraniche an ihren Sammelplatzen in immer größeren Gruppen einfinden.

Wo kann man Kraniche beobachten?

Guten Chancen hat man im Thurbruch, in der Nähe von Ulrichshorst. Auch bei Zirchow werden immer wieder Gruppen von Kranichen gesichtet. Wer im Norden der Insel unterwegs ist, sollte es auf den Feldern rund um Lütow und Neuendorf versuchen.

 

Seeadler auf Usedom

Auch die Könige unter den Vögeln kann man auf der Sonneninsel Usedom beobachten. Es sind die größten Vögel auf der Insel Usedom mit einer gewaltigen Flügelspanne von bis zu 2,50 Meter. Und wer genau hinschaut, kann die Adler sowohl im Sommer als auch im Winter auf der Insel beobachten.
Wussten Sie, dass Seeadler bis zu 40 jahre alt werden können? Auf Usedom brüten mittlerweile wieder bis zu 20 Paare regelmäßig. Gemessen an einer Gesamtpopulation von ca. 500 Paaren in ganz Deutschland, ist dies eine wirklich große Population.
Erst diesen Sommer konnte man im Peenetal 100 Seeadler beobachten – ein absolutes Highlight für jeden Tierfreund. Durch den niedrigen Wasserstand im Sommer, hatten die Tiere ausreichend Nahrung und verbrachten – wie die Urlauber auch – Ihren Sommer auf der Ostseeinsel und im nahen Umland.

Wo kann man Seeadler auf Usedom beobachten?

Seeadler sollte man auf Usedom abseits der Kaiserbäder in den stillen Inselteilen suchen Zum Beispiel im Bereich der Halbinsel Gnitz am Achterwasser und der Krumminer Wiek und natürlich am Peenestrom.

Wichtig ist jedoch immer, dass Sie die Tiere nicht unnötig stören und auch das Naturschutzgebiet mit Sorgfalt betreten und auf den ausgewiesenen Wegen bleiben.

 

Neben dem birdwatching können Sie natürlich auch einfach den goldenen Herbst auf Usedom genießen. Erleben Sie die Ostsee an stürmischen Tagen und erfreuen Sie sich an den kunterbunten Laubwäldern der Insel.
Ab Oktober laufen bei uns in der Villa Neptun auch wieder die Herbstangebote, welche Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

Insel Usedom Highlights im Herbst

Es wird Herbst auf dem Ostsee Eiland. Eine Jahreszeit der Herbststürme, der unvergleichbaren Sonnenuntergänge und der Momente des Genießens und der Ruhe. Die Insel entschleunigt nach den aufregenden Sommermonaten und das Gewusel in den Kaiserbädern wird wieder weniger.

Echte Usedom Kenner lieben diese Jahreszeit auf der Insel, birgt sie doch so viele unterschiedliche Glücksmomente der Ruhe und Entspannung.
Genau deshalb möchten wir Ihnen diese Jahreszeit schmackhaft machen und Ihnen einige Highlights auf der Insel, den Kaiserbädern und natürlich bei uns in der Villa Neptun, vorstellen.
Diese Veranstaltungen sollten Sie auf keinen Fall verpassen.

Cross Country Usedom

Der September hält ein besonderes Ereignis bereit. Am 09.09.2018 findet das große Cross Country Event auf Usedom statt, das nicht nur Pferdeliebhaber begeistert. Prominenz wird auch erwartet und wir Drücken die Daumen, dass das Wetter passt.

Woche der Bäderarchitektur

Vom 09. bis zum 16. September steht in den Kaiserbädern die Bäderarchitektur im Mittelpunkt. In den Seebädern der Insel finden wir auch heute noch eine ausgesprochen gut erhaltene Bäderarchitektur. Mit vielen Schnörkeln, Erkern, Türmchen und Stuckelementen, präsentieren sich die herrschaftlichen Gebäude an den Promenaden der Insel. Im Rahmen der Bäderarchitekturwoche, können Sie viele verschiedene Filme, Lesungen und Veranstaltungen zu diesem Thema sehen und hören. Auch an unserer Villa Neptun kann man die wunderschöne Bäderarchitektur bewundern.

cropped-villa-neptun-1-1-kopie.jpg

Usedomer Musikfestival 2018

Vom 22.09. bis zum 13.10.2018 können Sie wieder wunderbaren Konzerten an verschiedenen Orten der Insel Usedom lauschen. Ob in Kirchen, Schlössern oder im Kursaal, Musik liegt in diesen drei Wochen überall in der Luft. In diesem Jahr steht Norwegen im musikalischen Fokus. Ein Highlight in den Kaiserbädern wird das Sommerkonzert am 09.09.2018 sein, dies soll ein kleiner Vorgeschmack auf das diesjährige Festival sein. Das Programm und Tickets können Sie hier erhalten.

classical-music-1838390_1920

XXL Usedomer Strandfeuerwerke am 03.10.2018

Der Oktober startet auf Usedom immer explosiv. Im 10 Minuten Takt werden entlang der Usedomer Küste am Tag der Deutschen Einheit Feuerwerke entzündet.Das Feuerwerk startet in Heringsdorf um 19.30 Uhr. Zusätzlich werden um 17:00 Uhr Lampions ausgegeben.

Inselweite Zeiten:

• 19.30 Uhr Heringsdorf
• 19.40 Uhr Ückeritz
• 19.50 Uhr Kölpinsee
• 20.00 Uhr Koserow
• 20.10 Uhr Zempin
• 20.20 Uhr Zinnowitz
• 20.30 Uhr Trassenheide
• 20.40 Uhr Karlshagen

15800075_10154022771475964_3394326866407920171_o

Haben Sie Lust auf Usedom bekommen? Neben diesen Highlights gibt es natürlich noch viele weitere Veranstaltungen, welche Sie besuchen können. Schauen Sie einfach hier vorbei und finden Sie alle weitere Informationen.

Wer keine Lust auf Feuerwerk, buntes Treiben und Konzerte hat, der kann auch einfach einen ausgedehnten Strandspaziergang machen. Nutzen Sie die wärmende Herbstsonne und sammeln Sie Vitamin D für den Winter. Im September können Sie auch mancherorts noch einen Strandkorb ergattern, bevor diese in ihre Winterquartiere umziehen.

13725067_10153611728325964_4762614406125589039_o

Schon gewusst? Ab dem 01.10.2018 gelten auch wieder unsere Herbstangebote. Lassen Sie sich bei uns in der Villa Neptun mit einer Genießer Halbpension verwöhnen. Alle Herbstangebote für unser Hotel finden Sie hier.

Wer es gerne spontan und kurzfristig mag, für den sind unsere aktuellen Last Minute Angebote wohl die richtige Wahl. Schauen Sie hierzu auf unserer Website vorbei. Und nicht vergessen, wenn Sie über unsere Website direkt buchen, erhalten Sie immer den günstigsten Preis!

Wir freuen uns darauf Sie bald bei uns in der Villa Neptun begrüßen zu dürfen!

Den Spätsommer auf Usedom erleben

Wenn die ABC Schützen stolz mit ihrer Schultüte den ersten Schultag erleben und die Parkplätze der Campingplätze sich langsam leeren – dann ist der Spätsommer auf Usedom angekommen.
Ab Mitte August wird es auch an den Stränden wieder etwas ruhiger und das bunte Treiben mit Kinderlachen und den verschiedensten Dialekten, weicht dem Rauschen des Meeres. Auch die Tage werden merklich kürzer und können mit einem wundervollen Sonnenuntergang am Achterwasser verabschiedet werden.
Nutzen Sie den August und September für Ihren Urlaub auf der Sonneninsel. Wer nun aber glaubt, dass auf Usedom Langweile einkehrt, der hat falsch gedacht. Auch im August gibt es noch viele tolle Veranstaltungen in den Kaiserbädern.

27982602_10155083889735964_193486512056699745_o

Verpassen Sie nicht:

Strandläufer – Barfußkonzerte
10. August von 19:3022:00 – 7 Live Konzerte die am Strand gleichzeitig stattfinden. Weitere Informationen erhalten Sie hier

Große Familienwoche am Meer vom 12. August19. August. In dieser Woche können Sie ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein erleben. Ob Body Painting Festival, die Nacht der Sterne oder aber die Band Rumpelstil. Weitere Informationen und Programmpunkte erhalten Sie hier

Kabarett Leipziger Pfeffermühle “Fairboten”  am 15. August von 20:0022:00 im Kaiserbädersaal Heringsorf.

Usedom Beachtennis Cup  vom 17. August19. August am Sportstrand Kaiserbäder.Es handelt sich um ein Weltranglistenturnier, bei dem auch jeder, der Spaß am Beachtennis hat, mitmachen kann. Auf 10 Courts werden Damen- und Herren-Doppel in diesem Jahr gespielt. Weitere Informationen gibt es hier.

Frühkonzert am Meer – KLAVIER IM SAND  am 25. August von 8:009:00 am Strand links der Seebrücke Seebad Heringsdorf. Lassen Sie sich verzaubern von Klavier, Saxophon und dem Rauschen des Meeres.

Moon Run am 26. August von 20:0022:00 Uhr . Die Laufmützen starten zum zweiten Mal bei Mondschein. Seien Sie dabei und laufen Sie für den guten Zweck. LäuferInnen und WalkerInnen sind auf 5- und 10 km Strecken herzlich eingeladen, einen ganz besonderen Lauf zu erleben. Langstrecke 10 km Seebrücke Ahlbeck – Seebrücke Heringsdorf – Seebrücke Bansin (Wendepunkt) Kurzstrecke 5 km Seebrücke Ahlbeck – Seebrücke Heringsdorf – Seebrücke Ahlbeck.

Sie sehen, es ist allerhand los in den Kaiserbädern. Ganz spontan Urlaub machen? Kein Problem, wir haben noch einige LAST MINUTE Angebote für Sie.
Immer inklusive ist unser leckeres Frühstück. Probieren Sie doch direkt am Morgen unseren schmackhaften Kaffee aus der neuen Siebträgermaschine. Wer diesen lieber am Strand genießen möchte, der nimmt ihn in einem ökologisch abbaubaren „Coffee to go“ Becher mit ans Meer. Für die Tee Trinker unter Ihnen haben wir viele leckere „Trink Meer Tee“ Sorten, die alle Lebensgeister erwecken und für einen guten Start in den Tag sorgen.

DSC_8674-1

Der Sommer 2018 versorgt uns mit viel Sonne und warmen Temperaturen, wer da keine Lust mehr auf Strand und Sonne hat, der kann vor allem im Spätsommer malerische Fahrradtouren durch das Usedomer Hinterland machen. Wir haben in einem vorherigen Blogbeitrag eine Fahrradtour für Sie zusammengestellt. Schauen Sie ganz einfach hier. Belohnen Sie sich danach gern mit einer leckeren Kugel Eis bei uns im Restaurant.

18406373_10208453384844262_1082520176_o

Auch die Golfspieler kommen im Spätsommer wieder voll auf Ihre Kosten. Sie gehören zu jenen, die gerne Zeit auf dem Golfplatz verbringen und an ihrem Handicap arbeiten? Für den Golfplatz Baltic Hills Golf Usedom erhalten unsere Gäste 30% Greenfee-Ermäßigung.

12976937_10153373644165964_6606680225998909286_o

Auch unser Restaurant hält wieder viele Leckereien für Sie bereit. Ob leckerer Fisch, Kalbsbäckchen oder die ersten frischen Steinpilze – Freunde des guten Geschmacks werden unser Fischrestaurant mit einem Lächeln verlassen.
Wem der Wein besondern gut geschmeckt hat, hat ab sofort auch die Möglichkeit, diesen für Daheim zu erwerben. Auch haben wir seit diesem Jahr Bio-zertifizierte-, Demeter- und Vegane Weine. Die Bio, Demeter und veganen Weine, teils auf ein paar hundert Flaschen limitiert, gibt es nur bei uns, bzw. bei unserem Händler in Berlin.

28161688_10155083898965964_4686237455107096651_o

Haben Sie nun Lust auf Sonne, Strand und Meer? Dann nichts wie ab auf die Sonnenreichste Insel Deutschland. Übrigens, wenn Sie direkt bei uns buchen, erhalten Sie immer den günstigsten Preis.

Endlich wieder Ostsee Steinbutt in der Villa Neptun

Mee(h)r – Luxus

Das Beste, das die Ostsee zu bieten hat: Steinbutt! Heute morgen frisch eingetroffen und direkt frisch auf dem Tisch bei uns in der Villa Neptun in Heringsdorf. Was unsere Köchin Antje heute daraus zaubert? Lassen Sie sich überraschen!

Ein bisschen neugierig wollen wir Sie aber auf alle Fälle machen und zeigen Ihnen einfach, welche tollen Gerichte in den letzten Jahren zubereitet wurden.

Wie das bei uns in Heringsdorf abläuft?
Morgens frisch eingetroffen, am Abend im eigenen Sud gegart auf Rucola – Mokka – Risotto, frittiertem Rucola und Blaumohn – Crunch auf dem Tisch.
Ein Chardonnay von Dr. Koehler ist die passende Weinbegleitung.
Wie das Ganze dann aussieht? Taaadaaa:

19238236_10154478177550964_3510585810453187164_o

Wussten Sie eigentlich, dass der Steinbutt zu den Grundfischarten gehört und bis zu einem Meter lang werden kann?  Das Erstaunlichste ist jedoch sein Alter. Der Ostsee Steinbutt kann nämlich bis zu 20 Jahre alt werden. Wahnsinn oder?
Ab Mai beginnt für wenige Wochen die Fangzeit für den Ostsee-Steinbutt.
Sein Fleisch ist weiß und fest, mit einem unverwechselbarem Geschmack, den man sich nicht entgehen lassen sollte!

Steinbutt gehört unbestritten zu dem Besten, was die Ostsee zu bieten hat! In Verbindung mit hausgemachten Flusskrebs-Ravioli & knackigem Passepierre geht er eine unschlagbare Verbindung ein. „Der kleine Schwarz“ vom Weingut Schwarz macht dazu eine gut Figur.

13498029_10153542904345964_3541162873985266428_o

Dank des tollen Wetters, ist unsere Sommertrasse in mitten der blühenden Rhododendronbüsche der ideale Platz um ein leckeres Fischgericht zu genießen. Neben Fischspezialitäten bieten wir auch eine Auswahl von Suppen, frischen Salaten, Fleisch- und Pastagerichten sowie hochwertigen hausgemachten Desserts. Es ist also für jeden etwas dabei.

18738389_10154410298590964_6857305255457430645_o

Bitte reservieren Sie sich rechtzeitig einen Tisch unter 038378-2600.
Wir sind täglich, außer mittwochs, ab 17 Uhr für Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch!

Wonnemonat Mai auf Usedom verbringen

Oft werden wir gefragt, wann die beste Reisezeit für die Insel Usedom ist. Das können wir gar nicht so pauschal sagen, denn so unterschiedlich die Geschmäcker desto unterschiedlicher ist auch die Insel in den verschiedenen Jahreszeiten. Wer es lieber ruhig liebt und auf ein Sonnenbad am Strand verzichten kann, der ist im Herbst und Winter auf Usedom genau richtig. Im Frühjahr und Sommer ist die Insel lebendig und lädt die Sonnenhungrigen an den Strand ein.

DSC_6624-1

Unser heimlicher Favorit ist wohl der Mai und auch der Juni. Die Chancen stehen in beiden Monaten gut, viele Sonnenstunden abzugreifen. Die Natur erwacht im Mai zum Leben und auch die kleinen Gartencafés öffnen ihre Pforten auf der Sonneninsel. Beide Monate sind perfekt zum Fahrradfahren, Golfen und Fotograferen. Des Weiteren können Sie viele tolle Veranstaltungen miterleben.

DSC_6674-1

Ab Mai startet auch wieder „Bilder am Meer“, beeindruckende Open Air Fotoshows mit den Usedomer Fotografen. Das Besondere: die LED Leinwand ist in der Ostsee verankert.

DSC_8674-1

In Zinnowitz können Sie vom 13. bis 19.05.2018 den Bildhauern dabei zuschauen, wie sie aus eiem Baumstamm ein wahres Kunstwerk schaffen. Aus drei Ländern, der Schweiz, Italien und Deutschland werden 17 Bildhauer anreisen und ihre Kettensägen aufkreischen lassen. Diesjähriges Thema ist “Weiter Horizont“.

Über Pfingsten ist Usedom wieder in der Hand der Künstler. In Heringsdorf wartet auf Sie das 19. internationale Kleinkunstfestival. Dieses sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Wir haben ein kleines Video für Sie, denn mit Worten lässt sich schwer beschreiben was die Künstler vollbringen.

Wer gar keinen Trubel möchte, der streift sich die Schuhe ab, steckt die Füße in den Sand und unternimmt einen langen Strandspaziergang um die Akkus wieder zu laden.

Zum Schluss haben wir noch etwas ganz Besonderes für Sie. Nachdem wir Ihnen Usedom nun so schmackhaft gemacht haben, bieten wir Ihnen unsere LAST MINUTE ANGEBOT an. Sie sparen bares Geld bei Buchungen von 3 oder 5 Nächten im Zeitraum vom 04.05.2018 bis zum 18.05.2018.

Zum Beispiel:

5 Übernachtungen im Appartement
Last-Minute-Angebot „5 für 4“
Buchen Sie 5 Übernachtungen im genannten Zeitraum und zahlen Sie nur 4.
Bei Buchung über unser Onlinebuchungssystem werden Ihnen die rabattierten Preise angezeigt.
Der Rabatt wird nur auf den Übernachtungspreis inkl. Frühstück gewährt.

BUCHEN SIE DIREKT ZUM BESTEN PREIS!

Alle Angebot finden Sie auf unserer Website.

 

 

Übrigens gibt es ab sofort in der Villa Neptun von Donnerstag bis Sonntag wieder leckeren Kuchen. Ab 14 Uhr können Sie schlemmen kommen. Für alle Kaffee Junkies: unsere neue Baristamaschine ist da und brüht den leckersten Kaffee in ganz Heringsdorf. Also schnell vorbeikommen und selbst davon überzeugen.

30443538_10155214942645964_277079786352803840_o

Wir freuen uns auf den Wonnemonat Mai und auf Sie!
Ihre Familie Diedrich und das Team aus der Villa Neptun

Auto adé – per Direktflug auf die Insel Usedom

In diesem Jahr bieten wir wieder Flugreisen ab Frankfurt, Stuttgart und Düsseldorf an. Die Strecke Frankfurt – Heringsdorf wird von der Lufthansa und die Strecken Stuttgart bzw. Düsseldorf – Heringsdorf von der Eurowings geflogen.

Nach nur einer bis zweieinhalb Stunden, abhängig von Ihrem Abflughafen, landen Sie entspannt auf dem Flugplatz Heringsdorf/Garz. Da der Transfer vom Flugplatz zum Hotel in unseren Arrangements bereits enthalten ist, kann Ihr Usedomurlaub bereits bei der viertelstündigen Fahrt durch das Hinterland der Kaiserbäder zum Hotel beginnen.

Vom 28.04.2018 an ist es möglich ab Stuttgart und Düsseldorf zu fliegen. Die Verbindung ab Frankfurt startet ab 14.04.2017. Die Flugsaison endet in diesem Jahr am 27.10.2018.

Vom 06.05. – 09.09.2018 können Gäste auch wieder mit Skyworks ab Bern und Basel auf die Insel Usedom fliegen. Gäste können bei uns für diese Destinationen Tickets erwerben. Ein Arrangement, inkl. Flug bieten wir nicht an.

In diesem Jahr können wir auch wieder Flüge ab Zürich anbieten, allerdings mit einem Zwischenstopp in Düsseldorf (2 h).

DSC_8563-1

skyWork Basel ⇄ Heringsdorf 06.05.2018 – 09.09.2018 13:00 Uhr – 14:45 Uhr
15:30 Uhr – 17:15 Uhr
skyWork Bern ⇄ Heringsdorf 06.05.2018 – 09.09.2018 12:00 Uhr – 14:45 Uhr
15:30 Uhr – 18:15 Uhr
Eurowings Düsseldorf ⇄ Heringsdorf 31.03.2018 – 27.10.2018 11:50 Uhr – 13:15 Uhr
13:55 Uhr – 15:05 Uhr
Lufthansa Frankfurt ⇄ Heringsdorf 14.04.2018 – 27.10.2018 16:15 Uhr – 17:35 Uhr
18:15 Uhr – 19:35 Uhr
Eurowings Stuttgart ⇄ Heringsdorf 31.03.2018 – 27.10.2018 10:50 Uhr – 12:15 Uhr
12:50 Uhr – 14:05 Uhr
Eurowings Zürich ⇄ Heringsdorf 28.04.2018 – 27.10.2018 08:50 Uhr – 13:15 Uhr
13:55 Uhr – 18:20 Uhr
  • Unsere Flugangebote beinhalten bereits die Hin- und Rückflugtickets
  • Der Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück ist im Preis enthalten
  • Einen Reisesicherungsschein erhalten Sie zusammen mit Ihren Buchungsunterlagen
  • Nach Erhalt der Buchungsunterlagen ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreise zu leisten.
    Eine 2. Anzahlung in Höhe von 30 % des Reisepreises ist 30 Tage vor Anreise zu überweisen.
  • Nach Zahlungseingang bekommen Sie Ihren Flugbuchungscode (Ticketersatz).
    Mit diesem Code und Ihrem Personalausweis checken Sie am Flughafen ein.
  • Die Hotelrechnung zahlen Sie am Abreisetag an der Hotelrezeption.

Warum sollten Sie nach Usedom und nicht nach Mallorca fliegen? Auf Usedom finden Sie auch im Sommer noch Strände zum Entspannen und Relaxen. Eine einzigartige Natur mit Küstenwäldern, Seen und Mischwäldern sorgt für Erholung und lässt Sie wieder tief durchatmen. Usedom besitzt ein weit ausgebautes Radwegnetz, auf welchem Sie die Insel auf eigene Faust erkunden können. Anders als auf Mallorca, müssen Sie auf Usedom nur wenige Berge auf Ihren Radtouren erklimmen. Eine Fahrradtour durch das Hinterland der Insel wird auch Sie restlos begeistern. Was noch? Wir lassen einfach ein paar Fotos für sich sprechen.

 

Überzeugt? Na dann ab auf die Insel Usedom!
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Schauen Sie gern auch auf unserer Website vorbei.