Usedom aktiv erleben

Sie wollen die Insel Usedom mit allen Sinnen erleben, dann riechen und hören Sie das Meer und den Wald, fühlen Sie die verschiedensten Wege unter Ihren Füßen, sehen Sie wunderschöne Bäderarchitektur und schmecken Sie kulinarische Besonderheiten in unserem Restaurant.

Der Jakobsweg auf Usedom

Screenshot_2019-09-11 Via Baltica

Der Jakobsweg auf Usedom ist ein Teilabschnitt des Pilgerwegs nach Santiago de Compostela in Spanien, welcher 3 503 Km lang ist. Er ist ein auch ein Teil des 700 km langen Via Baltica, welche sich quer durch Deutschland, von Swinemünde bis nach Osnabrück erstreckt. Das Usedom Stückchen ist von der Gedänkstätte Golm, bis nach Zecherin ca 30 km lang. Der Weg ist mit blauen, kleinen Schildern mit gelben Strahlen gekennzeichnet, welche die Jakobsmuschel darstellen sollen. Sie wandern vorbei an der wunderschönen Natur, sowie kleinen, sehenswerten Orten, wie zb. Kamminke oder das Schloss Stolpe. Das Schloss wurde im 30 jährigen Krieg teilweise zerstört und im 18. Jahrhundert wieder aufgebaut, wodurch einige Barocke elemente ihren Platz bekamen. Im Hinterland von Usedom gibt es nicht nur Schöne gebäude zu bestaunen, im Herbst machen sich die Zugvögel auf den Weg, unter anderem auch die Kraniche, diese machen gerne halt in der Nähe von Anklam. Dort landen am Abend manchmal mehrere tausend Vögel, ein eindrucksvolles Schauspiel der Natur.

Rundwanderung um den Wolgastsee

Screenshot_2019-09-11 Rundwanderung am Wolgastsee auf Usedom

Dieser Wanderweg ist auch gut für ungeübte Wanderer. Der Weg ist 3,8 Km lang und man benötigt ungefähr eine Stunde. Der Weg wird durch die Tourenmarkierung „Grünes Eichenblatt auf weißem Grund“ gekennzeichnet. Er führt entlang des Ufer des Wolgastsees durch einen wunderschönen Buchenwald. Der Wanderweg ist gut befestigt und bietet Infotafeln über Flora und Fauna an.
Die Umrundung lohnt sich, denn vor allem im hinteren Bereich bietet die sumpfige Landschaft und einige abgestorbene Bäume einen tollen Kontrast zum strandigen vorderen Bereich.
Wer keine Lust auf eine Wanderung hat, der kann sich auch ein Ruderboot oder ein Tretboot ausleihen und erkundet den See auf dem Wasserweg.

Kaiserbädertour Bansin-Heringsdorf-Ahlbeck

Screenshot_2019-09-11 Kaiserbäder Ahlbeck - Heringsdorf - Bansin

Diese Tour kann in Bansin am Bahnhof gestartet werden, dann geht es von dort aus in den Ort hinein und dann in den Wald, in Richtung Mümmelsee. Von dort geht es zum Strand nach Norden und dann immer geradeaus an der Promenade entlang. Der gesamte Weg von Bansin nach Ahlbeck ist 11,8 Km lang und dauert ungefähr 3 Stunden und 20 Minuten. Sie können natürlich auch abkürzen, bis nach Heringsdorf zur Seebrücke sind es nur 9,7 km. Die Strecke an der Promenade der Kaiserbäder entlang ist nur 5 Km lang. Oder Sie lassen den Abstecher in den Wald weg und genießen die schönen Häuser und den Strand. Sie können also nach Lust und Laune variieren. Wenn Sie sich daür entscheiden ein Stück am Strand entlang zu laufen, dann suchen Sie doch bei der Gelegenheit Bernsteine. Nach einer stürmischen Nacht finden sich besonders viele. Passen Sie auf, dass sie kein Phosphor einstecken, dieser sieht Bernstein zum verwechseln ähnlich, ist jedoch im trockenen Zustand leicht entzündlich, somit nicht in  der Hosentasche transportieren! Nehmen Sie sich liegber eine kleine Blechdose oder ein Einmachglas mit.

Wenn Sie durch die Kaiserbäder gehen, dann kommen Sie nicht daran Vorbei die wunderschöne Bäderarchitektur zu bewundern. Die Villen entstanden Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts als Sommerresidenzen und ableger der Berliner Villenviertel Grunewald, Wannsee oder Lichterfelde. Die Schönen und Reichen Berlins waren damals große Fans der Ostsee, Sie wollten zeigen was sie haben, daher spielte Geld keine Rolle. Jeder baute sich sein Traumhaus, eine kleinere Version des eigenen Hauses aus Berlin, ein kleines Schloss mit Türmchen oder eine Villa im Schwarzwaldstil.Auch die Villa Neptun ist eine der wunderschönen Villen der Bäderarchitektur. Wenn Sie noch weitere Informationen über die Bäderarchitektur haben möchten, dann machen Sie doch bei einer der Führungen mit. Diese finden regelmäßig am Dienstag ab um 10: 00 Uhr an der Kurverwaltung Heringsdorf statt.

Heringsdorf- Bansin-Gothen

Screenshot_2019-09-11 In die Neue Welt

Dieser Rundwanderweg beginnt in der Ortsmitte von Heringsdorf und führt Sie an der Promenade Richtung Bansin weiter, vorbei an den schönen Villen und dem feinen Sandstrand. Am Schloonsee angekommen, verlassen Sie die Promenade und gehen Richtung B11, welche Sie überqueren müssen. Dann wandern Sie entlang des wunderschönen Gothensees bis Sie in den gleichnamigen Ort Gothen gelangen. Danach geht´s in das Waldgebiet „Neue Welt“ bis zur Bahnüberführung, von dort aus noch ein kleines Stückchen, dann kann man links zum Steintisch abbiegen, oder weiterlaufen aus dem Wald hinaus wieder nach Heringsdorf. Die Rundwanderung ist ca. 9,5 km lang und dauert ca 2,5 Stunden.

Pilzwanderungen

Die geführten Pilzwanderungen mit Beratung gibt es überall auf der Insel. Natürlich auch bei uns in den Kaiserbädern, am 27.09.2019 ab 10:00 Uhr und 10.10.2019 ab 14:00 Uhr in Bansin. Gehen Sie lieber auf Nummer sicher und lernen Sie die unfassbar vielfältige Pilzwelt mit einem erfahrenen Pilzführer wieder. Ihre gesammelten Werke können Sie dann natürlich mit nach Hause nehmen und trocknen bzw. eine leckere Mahlzeit daraus kochen.
Oder Sie entdecken den Heringsdorfer Wald gemeinsam mit dem Förster Sven Prabel am 18.10.2019 um 10:00 Uhr. Dort erfahren Sie Wissenswertes über Land und Leute aus der Region.

Wer keine Lust hat Pilze zu suchen, kann gleich zu uns ind Restaurant kommen und diese in unseren leckeren Gerichten probieren. Wir kochen zb. Gnocchi mit frischen Pfifferlingen, Ofentomaten und Parmesan. Doch was wäre der Herbst ohne Kürbis? Diesen verarbeiten wir bei uns auch zu leckerem Kürbisstampf oder einer deftigen Kürbissuppe. Passend zu den herbstlichen Gerichten reichen wir Ihnen die leckersten Weine.

Im Herbst ist auch das viele Obst reif, so können Sie selber auch zuhause die vielen Äpfel zu Apfelmuß verarbeiten. Wir haben letztes Jahr die Quitten entsaftet un haben daraus ein Sorbet hergestellt.

Neues in der Villa und Heringsdorf

Wir denken uns noch ein paar weitere neue Kürbis- und Pilzgerichte aus. Neu ist auch unsere Buchungsmaschine, diese soll Ihnen als Kunde und uns die Buchung Ihrer Zimmer erleichtern. Bei dieser Buhungsmaschine kann man eine Zimmerübersicht, eine Angebotsübersicht, sowie die Zimmer welche im gewünschten Zeitraum noch frei sind  anzeigen lassen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Veranstaltungen in den Kaiserbädern

21.09 – 12.10.2019 Usedomer Musikfestival

03.10.2019 XXL Usedomer Strandfeuerwerk

18.10 – 20.1 Drachenfest am Meer, Bansin

24. 09/ 03.10.2019 Kabarettabend Villa Irmgard

26.09/ 01.10/ 08.10/ 15.10/ 23.10.2019 Musikalische und Literarische Abende in der Villa Irmgard

Wenn Sie in die Villa Irmgard besuchen möchten, dann essen Sie doch vorher bei uns, die Villen Neptun und Irmgard liegen sich direkt gegenüber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s